GEDULD  -   STILLE  -   ZÄRTLICHKEIT  -   MALEN
Marion Pohl - Home
Aktuelles
Werke
Presse
Presse Oktober 2011
Presse Mai 2011
Presse Sept. 2006
Berliner Liste 2016
Impressionen
Geheimnis des Lebens
Impressum

Sage deiner Seele, dass sie in mir verwurzelt ist

Aquarell 40 x 50 cm / 2011  

Gedanken zur Ausstellung "Leuchtender Atem" im Spectrum-Haus Frankfurt Oder im Oktober 2011

Auszüge aus der Eröffnungsrede von Christian P. Kahlert, Erfurt

 

Das hebräische "ruach" bedeutet nicht nur Atem, sondern auch Wind und Geist.

Interessanterweise ist dies ein weibliches Wort. Im göttlichen Schöpfungsakt und

nicht nur im göttlichen, fusioniert ein Maskulinum mit einem Fenimininum. 

Nur so entsteht Neues. Von Anbeginn der Welt bis zum heutigen Tag  .....

 

Zu sehen von der Künstlerin Marion Pohl sind meisterliche Aquarelle, Ölbilder, Porträts, 

Gesichter, Blicke, Körper, Stillleben, Erotisches, Landschaften, Blüten und Natur  .....

Immer wieder Frauen, stark und sensibel zugleich. Augen, die mich berühren oder durch

mich hindurchsehen. Wohin träumen sie? Vielleicht in eine Welt jenseits unserer Welt?

Auch Männer, kraftvoll oder in sich gekehrt  .....

Geschichten tun sich auf. Lyrische, ja philosophische Bildunterschriften, die uns eine Spur

aufnehmen lassen. Ein ganzer Kosmos von Sehnsucht und Glück  .....

Atmen wir ein ! Atmen wir aus ! 

Das Leisgemalte wird zum Lautempfinden.

 

kontakt@pohl-marion.de